Konzert

Gletscher Requiem

30.07.2024
Das GLETSCHER-REQUIEM ist ein musikalisches Werk für Flötenquartett und schmelzenden Gletscher, das die Klänge des schmelzenden Eises in den Bergen einfängt. Die Komposition nutzt Originaltöne vom schmelzenden Gletscher, die mit hochsensiblen Mikrofonen aufgenommen wurden. In der Performance wird der Gletscher zum Musiker und musiziert auf der Bühne mit. Das Konzertprogramm umfasst Werke von Dorothea Hofmann, Doina Rotaru und Andreas Zurbriggen und integriert Medien wie Film, Videoprojektionen und Tonbandzuspielungen. Das GLETSCHER-REQUIEM ist Teil 1 der Trilogie VIBRATIONS VALAISANNES, die zwischen 2016 und 2018 entstanden ist.

Programm

18.00 Uhr | Konzertbeginn

Kontaktdaten
Gommer Sommerkonzerte
Termerweg 34
3900 Brig
Tel.: +41 79 736 32 87

gommer-sommerkonzerte.ch

Termine

Veranstaltungsort

Zentrum St. Michael
3992 Bettmeralp
Schweiz

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.